Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

bvdw_logo

Der BVDW ist die zentrale Interessenvertretung für Unternehmen, die digitale Geschäftsmodelle betreiben oder deren Wertschöpfung auf dem Einsatz digitaler Technologien beruht.

Aktuelles Kernthema in der kommerziellen Kommunikation
Bisher galt es als die entscheidende Herausforderung, Daten zu erheben und aufzubereiten. Auf dieser Basis, die qualitativ einen enormen Sprung gemacht hat, wird dem zunehmenden Bedürfnis nach Personalisierung und Individualisierung Rechnung getragen. Sei es zum Beispiel die individualisierte Massenproduktion durch Industrie 4.0 oder Programmatic Creativity. Die Folge ist eine Personalisierung und Individualisierung von Gütern und Dienstleistungen durch Datenanalyse.

Größte Herausforderung in der kommerziellen Kommunikation
Die neue Datenschutz-Grundverordnung erweitert den Anwendungsbereich des Datenschutzrechts und stellt die gesamte Branche vor große Herausforderungen. Geschäftsmodelle müssen grundlegend überprüft werden. Intelligente und etablierte Lösungen zum technischen Datenschutz, wie sie zum Beispiel das deutsche Recht mit der in der Praxis bewährten Pseudonymisierung von Daten schon lange kennt, werden leider weitestgehend vernachlässigt – obwohl Digitale Wirtschaft und Datenschutzbehörden während des gesamten Entstehungsprozesses dieser Verordnung immer wieder auf die Notwendigkeit einer Implementierung der Pseudonymisierung hingewiesen haben.

 

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Berliner Allee 57
40212 Düsseldorf
Telefon 0211 6004560
Telefax 0211 60045633
www.bvdw.org
info@bvdw.org 

 
Übersicht

zurück
vor