FDW Werbung im Kino e.V.

fdw_logo

Seit 1950 ist der FDW Werbung im Kino e.V. die Branchenvertretung und der Fachverband seiner Mitgliedsunternehmen der Werbeverwaltungen und Spezialmittler für Kinowerbung.

Aktuelles Kernthema in der kommerziellen Kommunikation
Kinowerbung konnte in Deutschland in den vergangenen Jahren trotz werbepolitischer als auch technischer Herausforderungen stetige Zuwächse verzeichnen. Beabsichtigte Werbeverbote auf nationaler und europäischer Ebene haben zur Beschneidung von Werbeetats und Werbeverzichten in den betroffenen Branchen geführt. Die Digitalisierung der Vorführsysteme in Filmtheatern und die Abspielbarkeit digitaler und 3D-Formate erfordern weiter die Harmonisierung und Pflege branchenvereinheitlichender Standards, um die Einschaltung bundesweit sicherzustellen.

Größte Herausforderung in der kommerziellen Kommunikation
Die wissenschaftlich belegte hohe Werbewirkung und Akzeptanz ist eine Kernkompetenz der Kinowerbung in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal prädestiniert die Kinowerbung im Medienmix mit anderen Bewegtbildmedien. Daneben hat die Einführung des punktgenauen Buchungs- und Abrechnungssystems „Cinema Reloaded" das Medium Kinowerbung erfolgreich auf eine neue Grundlage gestellt. Es gilt, diese Systeme auch an zukünftige Möglichkeiten der Vernetzung digitaler Vorführung laufend anzupassen und junge Werbeformate zu integrieren.

 

FDW Werbung im Kino e.V.

Taubenstraße 22
40479 Düsseldorf
Telefon 0211 1640733
Telefax 0211 1640833
www.fdw.de
info@fdw.de

 
Übersicht

zurück
vor